MFI-CHEF R. ROGER WEISS: "Ein typisches mfi-C...
MFI-CHEF R. ROGER WEISS

"Ein typisches mfi-Center ist frauenfreundlicher"

Die Stimmung im deutschen Einzelhandel ist am Boden. Bei den meisten Unternehmen herrscht weit gehend betretenes Schweigen, wenn man sie auf ihre Zukunft anspricht. Ganz anders sieht es bei der Essener mfi AG aus. Allein in den zurückliegenden sechs Wochen verkündete das Unternehmen, drei neue Shoppingcenter bauen zu wollen (Essen, München und Berlin-Wilmersdorf). Die Immobilien Zeitung sprach mit mfi-Alleinaktionär R. Roger Weiss darüber, was seine Center besser können als die anderer Entwickler.

Die Stimmung im deutschen Einzelhandel ist am Boden. Bei den meisten Unternehmen herrscht weit gehend betretenes Schweigen, wenn man sie auf ihre Zuk

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats