MECKLENBURG-VORPOMMERN: Einwohnerzahl sinkt m...
MECKLENBURG-VORPOMMERN

Einwohnerzahl sinkt massiv

Mecklenburg-Vorpommern wird im Jahr 2020 voraussichtlich 13,5% weniger Einwohner haben als im Jahr 2002. Eine Bevölkerungszunahme ist einzig in Greifswald und im Kreis Bad Doberan zu erwarten.

Mecklenburg-Vorpommern wird im Jahr 2020 voraussichtlich 13,5% weniger Einwohner haben als im Jahr 2002. Eine Bevölkerungszunahme ist einzig in Greif

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats