MAKLERKONZERN: CBRE sieht sich auf Kurs
MAKLERKONZERN

CBRE sieht sich auf Kurs

Die Boomjahre 2006/2007 sind zwar vorbei, trotzdem sieht CBRE- Deutschlandchef Martin Drummer aufgrund der Diversifizierung des Unternehmens das Glas eher als halbvoll an. Bei allem Zwang zu kostenbewusstem Verhalten will Drummer nicht an den Mitarbeitern sparen, sondern weiter auf die Jagd nach Schlüsseltalenten gehen.

Die Boomjahre 2006/2007 sind zwar vorbei, trotzdem sieht CBRE- Deutschlandchef Martin Drummer aufgrund der Diversifizierung des Unternehmens das Glas

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats