Maklerhaftung: Mangelnde Sachkenntnis bei der...
Maklerhaftung

Mangelnde Sachkenntnis bei der Wertermittlung kann teuer werden

Die Tendenz in der Rechtsprechung ist eindeutig: Die Gerichte nehmen Makler immer stärker in die Pflicht. So auch im Bereich der Wertermittlung. Makler, die keine ausreichende Fachkenntnisse auf diesem Gebiet besitzen, sind daher gut beraten, wenn sie einen Sachverständigen einschalten.

Die Tendenz in der Rechtsprechung ist eindeutig: Die Gerichte nehmen Makler immer stärker in die Pflicht. So auch im Bereich der Wertermittlung. Makl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats