MAGDEBURG: Wissenschaft im Süden, Logistik im...
MAGDEBURG

Wissenschaft im Süden, Logistik im Norden

Zum einen ein historischer Handelshafen, zum anderen ein über 300 ha großes Gewerbegebiet: Die beiden Entwicklungsmaßnahmen auf Magdeburger Stadtgebiet sind zwar sehr unterschiedlich, haben aber mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Jetzt will die KGE Kommunalgrund, München, als Entwicklungsträger der Stadt die Vermarktungsanstrengungen intensivieren.

Zum einen ein historischer Handelshafen, zum anderen ein über 300 ha großes Gewerbegebiet: Die beiden Entwicklungsmaßnahmen auf Magdeburger Stadtgebi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats