LONGSTAY-KONZEPT: Adina 2.0 steht vor einem W...
LONGSTAY-KONZEPT

Adina 2.0 steht vor einem Wachstumsschub

Vor knapp eineinhalb Jahren konnte die australische Toga Hospitality für ihre Longstay-Marke Adina mit Matthias Niemeyer einen prominenten Neuzugang für die neu geschaffene Position als Entwicklungschef Deutschland vermelden. Seitdem hat der Leiter der Hotelimmobilienplattform des ZIA einiges angepackt und steht bei einer Reihe von Standorten kurz vor der Unterschrift. Adina wächst dabei nicht mehr nur im Eigentum, sondern bietet mittlerweile auch Pachtverträge.

Vor knapp eineinhalb Jahren konnte die australische Toga Hospitality für ihre Longstay-Marke Adina mit Matthias Niemeyer einen prominenten Neuzugang

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats