LIEGENSCHAFTSFONDS BERLIN: Senat will verände...
LIEGENSCHAFTSFONDS BERLIN

Senat will veränderte Geschäftsstrategie

Der Berliner Senat will eine veränderte Geschäftsstrategie für den Verkauf von Grundstücken der öffentlichen Hand durch den Liegenschaftsfonds umsetzen. Das gab Holger Lippmann, langjähriger Geschäftsführer des vor elf Jahren gegründeten Fonds, bei der Bilanz-Pressekonferenz in der vergangenen Woche bekannt. Grundstücke für den Geschosswohnungsbau sollen künftig nicht mehr im Bieter-, sondern im Konzeptverfahren veräußert werden.

Der Berliner Senat will eine veränderte Geschäftsstrategie für den Verkauf von Grundstücken der öffentlichen Hand durch den Liegenschaftsfonds umsetz

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats