LEIPZIG: Wahrener Rundling
LEIPZIG

Wahrener Rundling

Weil die hochverschuldete kommunale Wohnungsgesellschaft LWB in Leipzig kein Geld hat, 151 denkmalgeschützte Wohnungen im so genannten Wahrener Rundling selbst zu sanieren, hat sie das Gebäudeensemble jetzt verkauft. Die GRK Holding, Leipzig, will hier frühestens ab dem kommenden Jahr 200 hochwertige Wohnungen schaffen und bis zu 25 Mio. Euro investieren.

Weil die hochverschuldete kommunale Wohnungsgesellschaft LWB in Leipzig kein Geld hat, 151 denkmalgeschützte Wohnungen im so genannten Wahrener Rundl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats