KORRUPTION IM BAUWESEN: Am Bau schmiert sich'...
KORRUPTION IM BAUWESEN

Am Bau schmiert sich's gut

Transparency International hat die Baubranche als den korruptionsanfälligsten Wirtschaftsbereich ausgemacht. Wo die besonderen Korruptionsprobleme liegen, wann Vorgesetzte genauer hinschauen sollten und warum Unternehmen unbedingt einen Notfallplan in der Schublade haben sollten, erläutern Axel Freiboth und Marcel Etschenberg von Ernst & Young Real Estate.

Transparency International hat die Baubranche als den korruptionsanfälligsten Wirtschaftsbereich ausgemacht. Wo die besonderen Korruptionsprobleme li

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats