KOMMUNALES IMMOBILIENMANAGEMENT, TEIL 13: STA...
KOMMUNALES IMMOBILIENMANAGEMENT, TEIL 13: STADTUMBAU

Stadtumbau: Trotz drängender Probleme langfristig planen

Die Notwendigkeit des kommunalen Immobilienmanagements zur Entlastung kommunaler Haushalte wird besonders deutlich, wenn man die Lage der Gemeinden aus einer umfassenden, interdisziplinären Sicht betrachtet, aus der Sicht der Stadtentwicklung. Eine Bestandsaufnahme von Silke Weidner.

Die Notwendigkeit des kommunalen Immobilienmanagements zur Entlastung kommunaler Haushalte wird besonders deutlich, wenn man die Lage der Gemeinden a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats