KLAMMER MIETER: "Dann geh ich eben zum Sozial...
KLAMMER MIETER

"Dann geh ich eben zum Sozialamt"

Stellt sich nach Abschluss des Mietvertrags heraus, dass der Mieter seine schwierigen Vermögensverhältnisse verschwiegen hat, kann der Vertrag wegen arglistiger Täuschung vom Vermieter angefochten werden.

Stellt sich nach Abschluss des Mietvertrags heraus, dass der Mieter seine schwierigen Vermögensverhältnisse verschwiegen hat, kann der Vertrag wegen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats