KFW-SYMPOSIUM ZUR WOHNUNGSPOLITIK: Ab 2010 sc...
KFW-SYMPOSIUM ZUR WOHNUNGSPOLITIK

Ab 2010 schwappt die zweite Leerstandswelle über Ostdeutschland

Auf einem Symposium der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Berlin haben Experten die zentrale Rolle der demografischen Entwicklung für den Wohnungsmarkt betont. Ihren Ausführungen zufolge ist eine allgemeine Wohnungsnot auch in Westdeutschland nicht zu erwarten. Ostdeutschland muss sich auf eine zweite Leerstandswelle nach 2010 einstellen.

Auf einem Symposium der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Berlin haben Experten die zentrale Rolle der demografischen Entwicklung für den Wohnu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats