JLL Büromarktindex Mittel- und Osteuropa: Ost...
JLL Büromarktindex Mittel- und Osteuropa

Osteuropas Märkte leiden unter einer Flächenschwemme

Auf den Wachstumsmärkten Mittelosteuropas fallen die Mieten. Während sich die Abwärtskurve in Prag seit dem Jahresende weitgehend stabilisierte, zeigt der Trend in den Metropolen Budapest und Warschau immer noch bergab. Grund ist nicht etwa das nachlassende Interesse der Mieter, sondern das große Neubauvolumen, sagen die Experten des Maklerhauses Jones Lang LaSalle (JLL) mit Zentrale in London.

Auf den Wachstumsmärkten Mittelosteuropas fallen die Mieten. Während sich die Abwärtskurve in Prag seit dem Jahresende weitgehend stabilisierte, zeig

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats