INVESTMENTMARKT: Fachmarktzentren profitieren...

Immer wieder beteuerten institutionelle Investoren, ihre Einzelhandelsportfolios aufstocken zu wollen - und taten dann doch lieber nichts, aus Furcht, eine falsche Entscheidung zu treffen. So sind Handelsimmobilien noch immer in den Portfolios von 70% bis 80% aller institutioneller Investoren unterrepräsentiert. Da sich das allmählich ändern soll und Core-Immobilien rar sind, greifen Investoren mittlerweile auch wieder häufiger bei Fachmarktzentren zu, die mancher nicht als nachhaltiges Investment betrachtet.

Immer wieder beteuerten institutionelle Investoren, ihre Einzelhandelsportfolios aufstocken zu wollen - und taten dann doch lieber nichts, aus Furcht

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats