INVESTMENT PROPERTY DATABANK (IPD): Wer krieg...
INVESTMENT PROPERTY DATABANK (IPD)

Wer kriegt Deutschlands rote Rendite-Laterne?

Seit bald zwei Jahren ist in Deutschland Spielverderber, wer nicht in gute Stimmung macht. Die Wirtschaft wächst, die Zahl der Arbeitslosen sinkt, und es fließen gewaltige Summen in deutsche Immobilien. Zu den Spielverderbern gehörte jüngst die Investment Property Databank (IPD). Sie bezifferte die Gesamtrendite von Immobilien hierzulande im Jahr 2006 auf magere 1,3%. Das war der schlechteste Wert unter 17 betrachteten Märkten. Deutschland behält die rote Laterne auch dann, wenn man die vergangenen zehn Jahre betrachtet. Doch mit der Rolle als Dauer-Schlusslicht könnte bald Schluss sein.

Seit bald zwei Jahren ist in Deutschland Spielverderber, wer nicht in gute Stimmung macht. Die Wirtschaft wächst, die Zahl der Arbeitslosen sinkt, un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats