INSOLVENZ: Praktiker befreit sich von Mietlas...
INSOLVENZ

Praktiker befreit sich von Mietlasten

Was viele Mitarbeiter und Vermieter schon haben kommen sehen, wird nun Realität: Deutschlands (nach Fläche) drittgrößte Baumarktkette Praktiker ist überschuldet und zahlungsunfähig. Das Unternehmen hat am 11. Juli einen Antrag auf Regelinsolvenz eingereicht. Max Bahr und das Auslandsgeschäft sind davon nicht betroffen. Knapp 11.000 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Die Kette betreibt 413 Filialen, davon 314 in Deutschland. Die Insolvenz hilft Praktiker nun, den Ballast alter Mietverträge mit zu hohen Mieten abzuwerfen.

Was viele Mitarbeiter und Vermieter schon haben kommen sehen, wird nun Realität: Deutschlands (nach Fläche) drittgrößte Baumarktkette Praktiker ist ü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats