INNENHAFEN DUISBURG: Klötzchen statt Kleckern
INNENHAFEN DUISBURG

Klötzchen statt Kleckern

Seit Ende April heißt es im Duisburger Innenhafen: Legoland statt Kindermuseum. So flott, wie der Einzug der bunten Klötzchen in den Wehr- hahnspeicher erfolgte, so geräuschlos ging auch die Eröffnung über die Bühne.

Seit Ende April heißt es im Duisburger Innenhafen: Legoland statt Kindermuseum. So flott, wie der Einzug der bunten Klötzchen in den Wehr- hahnspeich

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats