IMMOBILIENUNTERNEHMEN UND DIE WM: Sonderurlau...
IMMOBILIENUNTERNEHMEN UND DIE WM

Sonderurlaub dank Jogi

Bild: Reddehase
Rainer Reddehase in Südafrika: mit Deutschlandhut, aber ohne Vuvuzela.
Rainer Reddehase in Südafrika: mit Deutschlandhut, aber ohne Vuvuzela.

Als Jogis Jungs in Südafrika berauschenden Fußball boten, waren auch Immobilienleute aus Deutschland am Kap. Rainer Reddehase von Real Estate Stuttgart, zum Beispiel. Doch auch die Daheimgebliebenen fieberten mit, insbesondere die Mitarbeiter des Kölner Gebäudemanagers Dillenburger. Der Grund: Wäre Deutschland ins Finale gekommen, hätten die 200 Beschäftigten in diesem Jahr einen Tag Sonderurlaub bekommen. Fürs tatsächlich erreichte Halbfinale gibt's immerhin einen halben Tag.

Als Jogis Jungs in Südafrika berauschenden Fußball boten, waren auch Immobilienleute aus Deutschland am Kap. Rainer Reddehase von Real Estate Stuttga

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats