Immobilienplattform im Internet: SAP greift "...
Immobilienplattform im Internet

SAP greift "Scout und Konsorten" an

Mit "Kampfpreisen" will das Walldorfer Softwarehaus SAP gegen die bestehenden Immobilienbörsen antreten. Noch im April dieses Jahres ist Start, bis Ende des Jahres sollen bereits 50.000 Immobilienobjekte unter der Internetadresse www.myimmobilie.de angeboten werden. Mit SAP-Software werden ca. 2 Mio. Wohneinheiten verwaltet.

Mit "Kampfpreisen" will das Walldorfer Softwarehaus SAP gegen die bestehenden Immobilienbörsen antreten. Noch im April dieses Jahres ist Start, bis E

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats