IMMOBILIENMARKT ZAGREB: Intransparent und häu...
IMMOBILIENMARKT ZAGREB

Intransparent und häufig noch unprofessionell

Erstmals hat sich eine internationale Beratungsgesellschaft mit dem Immobilienmarkt der kroatischen Metropole Zagreb befasst. In ihrer aktuellen Analyse zu den zentraleuropäischen Standorten Wien, Bratislava, Prag und Budapest werfen die Experten aus dem Hause Sal. Oppenheim jr. & Cie., Köln, auch einen Blick auf die Hauptstadt des jungen kroatischen Staates. Ihr Fazit: Klein und nicht risikolos.

Erstmals hat sich eine internationale Beratungsgesellschaft mit dem Immobilienmarkt der kroatischen Metropole Zagreb befasst. In ihrer aktuellen Anal

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats