IMMOBILIENMARKT THÜRINGEN: Gegen den Trend
IMMOBILIENMARKT THÜRINGEN

Gegen den Trend

Deutschlandweit wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 im Schnitt 15% weniger Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser ausgereicht. Nur in Thüringen nicht. Hier wuchsen die Genehmigungszahlen - wenn auch sehr zaghaft. Gleichzeitig beginnen die Neuvertragsmieten im Freistaat zum ersten Mal seit 1992 wieder leicht zu steigen. Doch diese Freude wird nur kurz währen.

Deutschlandweit wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 im Schnitt 15% weniger Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser ausgereicht. Nur in

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats