IMMOBILIENMARKT MOSKAU: Ruß"land" auch für Au...
IMMOBILIENMARKT MOSKAU

Ruß"land" auch für Ausländer

In der 3. Lesung hat die russische Staatsduma den Entwurf eines neuen Bodengesetzbuches nahezu unverändert angenommen. Darin wird u.a. geregelt, dass auch Ausländer Eigentum an Grund und Boden der Russischen Förderation erwerben können.

In der 3. Lesung hat die russische Staatsduma den Entwurf eines neuen Bodengesetzbuches nahezu unverändert angenommen. Darin wird u.a. geregelt, dass

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats