IMMOBILIENMARKT COTTBUS: Begehrter Altbau
IMMOBILIENMARKT COTTBUS

Begehrter Altbau

Der aktuelle Grundstücksmarktbericht der brandenburgischen Stadt Cottbus weist für das Jahr 2002 einen Flächenumsatz von 1 Mio. m2 aus, das bedeutet gegenüber dem Jahr 2001 einen Rückgang von 38%. Der Geldumsatz betrug 63,2 Mio. EUR. Auf dem Markt für Einfamilienhäuser waren im letzten Jahr alte, unsanierte Häuser am begehrtesten, beim Bauland verschob sich das Interesse vom Rand stadteinwärts.

Der aktuelle Grundstücksmarktbericht der brandenburgischen Stadt Cottbus weist für das Jahr 2002 einen Flächenumsatz von 1 Mio. m2 aus, das bedeutet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats