IMMOBILIENMARKETING 41:: Wenn Marketingkonzep...
IMMOBILIENMARKETING 41:

Wenn Marketingkonzepte "in Schönheit sterben"

Die Ausgaben der Immobilienbranche für ausgereifte Marketingkonzepte steigen. Doch nicht immer wird das Geld auch sinnvoll eingesetzt, meinen Andrea Lüke und Michael Kaiser. Beim in der Vermarktung steckenden Düsseldorfer "Glockhaus" wollen sie es besser machen.

Die Ausgaben der Immobilienbranche für ausgereifte Marketingkonzepte steigen. Doch nicht immer wird das Geld auch sinnvoll eingesetzt, meinen Andrea

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats