IMMOBILIENBEWERTUNG: Prognose: "Break-Even-Re...
IMMOBILIENBEWERTUNG

Prognose: "Break-Even-Rendite schlägt Liegenschaftszins"

Der Liegenschaftszins ist Teil traditioneller Bewertungsverfahren. Die methodischen Mängel bei der Ermittlung dieses Zinses sind hinlänglich bekannt, aber kaum behoben. Rainer Rau schlägt vor, durch eine Erweiterung des Discounted-Cash-flow-Verfahrens für mehr Nachvollziehbarkeit in der Immobilienwertermittlung zu sorgen. Im Mittelpunkt muss dabei stärker das konkrete Objekt stehen.

Der Liegenschaftszins ist Teil traditioneller Bewertungsverfahren. Die methodischen Mängel bei der Ermittlung dieses Zinses sind hinlänglich bekannt,

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats