IMMOBILIENAKTIEN: Going Public ist out, Takin...
IMMOBILIENAKTIEN

Going Public ist out, Taking Private ist Trumpf

Der vor kurzem abgeblasene erweiterte Börsengang der Bayerischen Immobilien AG scheint symptomatisch für die Stimmung auf dem deutschen Markt für Immobilienaktien. Die Börse hat momentan ihren Sexappeal verloren. Derzeit ist es offenbar lukrativer, Unternehmen aus dem Handel zu nehmen.

Der vor kurzem abgeblasene erweiterte Börsengang der Bayerischen Immobilien AG scheint symptomatisch für die Stimmung auf dem deutschen Markt für Imm

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats