HypoVereinsbank AG: Märkte bremsen Immobilien...
HypoVereinsbank AG

Märkte bremsen Immobiliengeschäft

Der HypoVereinsbank-Konzern hat seit Jahresbeginn 2000 die Eigenkapitalrentabilität nach Steuern bei 9,9% halten können. Dabei handelt es sich allerdings um den um den Fusionsaufwand bereinigten Wert, die nicht bereinigte Quote liegt bei 9,4%. Im Vorjahr hatte der Vergleichswert noch bei 3% gelegen.

Der HypoVereinsbank-Konzern hat seit Jahresbeginn 2000 die Eigenkapitalrentabilität nach Steuern bei 9,9% halten können. Dabei handelt es sich allerd

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats