HOTELIMMOBILIEN: Difa expandiert gen Osten
HOTELIMMOBILIEN

Difa expandiert gen Osten

Die Deutsche Immobilien Fonds AG (Difa), Hamburg, will den Anteil von Hotels in ihrem Portfolio deutlich ausweiten. Als interessante neue Standorte im Ausland wertet die Fondsgesellschaft insbesondere Prag, Warschau und Budapest. In Deutschland stehen Flughafen-Hotels im Zentrum des Difa-Interesses.

Die Deutsche Immobilien Fonds AG (Difa), Hamburg, will den Anteil von Hotels in ihrem Portfolio deutlich ausweiten. Als interessante neue Standorte i

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats