HOTELGRUPPE: NH Hoteles braucht dringend Geld
HOTELGRUPPE

NH Hoteles braucht dringend Geld

Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles steckt offenbar in Schwierigkeiten: Um vereinbarte Kreditbedingungen einzuhalten, sollen eine Kapitalerhöhung und Immobilienverkäufe mindestens 500 Mio. Euro in die Kasse spülen. Außerdem ist geplant, Pachtverträge nachzuverhandeln.

Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles steckt offenbar in Schwierigkeiten: Um vereinbarte Kreditbedingungen einzuhalten, sollen eine Kapitalerhöhung un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats