HEIZKOSTEN BEI WOHNIMMOBILIEN: Heizkosten - b...
HEIZKOSTEN BEI WOHNIMMOBILIEN

Heizkosten - brauchbares Instrument zum Betriebskostenvergleich?

1996 wurde in München der erste "Heizspiegel" vorgestellt. Damit erhielten Mieter und Vermieter die Möglichkeit, ähnlich dem Mietspiegel die Höhe ihrer Heizkosten mit Durchschnittswerten zu vergleichen. Im Rhein-Main-Gebiet gibt es eine solche Untersuchung bislang nur für Wiesbaden, eine Ausgabe für Darmstadt soll in den nächsten Monaten erscheinen.

1996 wurde in München der erste "Heizspiegel" vorgestellt. Damit erhielten Mieter und Vermieter die Möglichkeit, ähnlich dem Mietspiegel die Höhe ihr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats