HAMBURG: Hanzevast investiert 50 Mio. Euro in...
HAMBURG

Hanzevast investiert 50 Mio. Euro in enge Gänge

Bis Ende 2011 hat der niederländische Investor Hanzevast ontwikkeling Zeit, das historische Gängeviertel in der Hamburger City zu entwickeln. 50 Mio. Euro sollen in Neubauten sowie die denkmalgerechte Sanierung von Bestandsbauten fließen. 68% der entstehenden 15.000 m2 sind für Wohnraum verplant und 32% für gewerbliche Flächen. Sollte Hanzevast den konkreten Zeitplan nicht einhalten, könnte sich die Saga GWG der Rettung des Gängeviertels annehmen.

Bis Ende 2011 hat der niederländische Investor Hanzevast ontwikkeling Zeit, das historische Gängeviertel in der Hamburger City zu entwickeln. 50 Mio.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats