HAMBURG: Atrium in einem vergessenen Szenevie...
HAMBURG

Atrium in einem vergessenen Szeneviertel

Mit seinem glasüberdeckten Atrium soll das "Hanse-Forum" dem Axel Springer-Platz ein neues Gesicht geben. Anlieger hoffen auf eine Wiederbelebung der kleinteilig bebauten Neustadt mit ihren Geschäften und Kneipen.

Mit seinem glasüberdeckten Atrium soll das "Hanse-Forum" dem Axel Springer-Platz ein neues Gesicht geben. Anlieger hoffen auf eine Wiederbelebung der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats