HALBJAHRESBILANZEN: AGs rechnen mit kleinen s...
HALBJAHRESBILANZEN

AGs rechnen mit kleinen schwarzen Zahlen

Die deutschen Immobilien-AGs arbeiten mit kleinen Schritten an der Verbesserung ihrer Unternehmenskennzahlen. Die Prognosen für das Gesamtjahr sind vorsichtig optimistisch. Große Sprünge traut sich aber nach wie vor keiner zu.#B1V4L#

Die deutschen Immobilien-AGs arbeiten mit kleinen Schritten an der Verbesserung ihrer Unternehmenskennzahlen. Die Prognosen für das Gesamtjahr sind v

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats