HÄUSERPREISE IM AUSLAND: (Noch) kein "Bubble ...
HÄUSERPREISE IM AUSLAND

(Noch) kein "Bubble Trouble" in Sicht

Seit Monaten beobachten die Volkswirtschaftler mit Sorge die Entwicklung der Häuserpreise in einigen westlichen Ländern. Sie fürchten, dass auf die starke Wachstumsphase ein ebenso drastischer Abschwung folgt, der die Finanzen der privaten Haushalte beeinträchtigt. Ein realistisches Szenario?

Seit Monaten beobachten die Volkswirtschaftler mit Sorge die Entwicklung der Häuserpreise in einigen westlichen Ländern. Sie fürchten, dass auf die s

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats