GRUNDSTÜCKSGESCHÄFT: aurelis profitiert vom W...
GRUNDSTÜCKSGESCHÄFT

aurelis profitiert vom Wohnungs-Boom

aurelis-Chef Joachim Wieland ist mit den Leistungen seines Grundstücksentwicklers im Jahr 2011 zufrieden. Bei Umsätzen von 377 Mio. Euro und einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 110 Mio. Euro habe sich die aurelis Real Estate als nochmals rentabler erwiesen als im Vorjahr, so Wieland. Ihr Geld verdient die 50%-Tochter von Hochtief mit Bestandsvermietung und dem Verkauf von Grundstücken, immer häufiger zur Wohnbebauung. Bauträger, aber auch Eigennutzer sind eifrige Abnehmer der Flächen.

aurelis-Chef Joachim Wieland ist mit den Leistungen seines Grundstücksentwicklers im Jahr 2011 zufrieden. Bei Umsätzen von 377 Mio. Euro und einem Er

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats