GÖTTINGEN: Delta-Bau revitalisiert Stadtbadar...
GÖTTINGEN

Delta-Bau revitalisiert Stadtbadareal nahe der Fußgängerzone

Im Investorenauswahlverfahren für das so genannte Stadtbadareal in der Göttinger City hat die hannoversche Delta-Bau den Zuschlag bekommen. Sie plant, ab dem kommenden Jahr für 14 Mio. Euro einen zweiteiligen Geschäfts- und Wohngebäudekomplex zu errichten. Nach einer über zehnjährigen Planungs- und Diskussionsphase ist mit der Entscheidung des Göttinger Rats zumindest für einen Teil der Fläche am Leinekanal eine Lösung gefunden.

Im Investorenauswahlverfahren für das so genannte Stadtbadareal in der Göttinger City hat die hannoversche Delta-Bau den Zuschlag bekommen. Sie plant

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats