GÖRLITZ: Wohnungsmarkt: Rettung aus Polen?
GÖRLITZ

Wohnungsmarkt: Rettung aus Polen?

In Görlitz, ganz im Osten Sachsens an der polnischen Grenze gelegen, steht jede vierte Wohnung leer. Gleichzeitig fehlen in der polnischen Grenzstadt Zgorzelec Unterkünfte. Könnte da nicht die Anwerbung polnischer Mieter die Situation entschärfen? Die Görlitzer Wohnungswirtschaft ist skeptisch.

In Görlitz, ganz im Osten Sachsens an der polnischen Grenze gelegen, steht jede vierte Wohnung leer. Gleichzeitig fehlen in der polnischen Grenzstadt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats