GEWERBERAUMMIETRECHT: Das Minderungsrecht des...
GEWERBERAUMMIETRECHT

Das Minderungsrecht des Mieters lässt sich weitgehend einschränken

Der in Mietverträgen über Gewerberäume häufig anzutreffende Ausschluss des Minderungsrechts kann den Vermieter unter Umständen in der trügerischen Sicherheit wiegen, dass er den vom Mieter - trotz des Vorliegens aller gesetzlichen Voraussetzungen für eine Minderung - gezahlten Mietzins auch behalten kann. Tatsächlich geht aber der vertraglich vereinbarte Ausschluss des Minderungsrechts nicht in jedem Fall so weit, wie es sich der Vermieter unter Umständen vorstellt bzw. wünscht.

Der in Mietverträgen über Gewerberäume häufig anzutreffende Ausschluss des Minderungsrechts kann den Vermieter unter Umständ

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats