GEWERBEIMMOBILIEN: Hungrige Makler unterwegs
GEWERBEIMMOBILIEN

Hungrige Makler unterwegs

Alle wollten zulegen, nicht jedem ist das gelungen. Der Wettbewerb unter den großen Maklerhäusern für Gewerbeimmobilien bleibt in Deutschland hart. Weil organisches Wachstum immer schwerer wird, denken globale Spieler wie CBRE und BNP Paribas Real Estate laut über Zukäufe nach. Vor allem im noch lukrativen Bereich der Immobiliendienstleistungen bieten sich Übernahmen an.

Alle wollten zulegen, nicht jedem ist das gelungen. Der Wettbewerb unter den großen Maklerhäusern für Gewerbeimmobilien bleibt in Deutschland hart. W

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats