GESCHLOSSENE IMMOBILIENFONDS: Wölbern will di...
GESCHLOSSENE IMMOBILIENFONDS

Wölbern will die Schlagzahl verdoppeln

Das Jahr nach dem Besitzerwechsel soll für das Bankhaus Wölbern ein ganz großes werden. Das Management hat sich vorgenommen, allein im Bereich Immobilienfonds mehr als 250 Mio. Euro Eigenkapital einzusammeln - doppelt so viel wie 2006. Für das gewaltige Plus soll eine Fülle neuer Produkte sorgen.

Das Jahr nach dem Besitzerwechsel soll für das Bankhaus Wölbern ein ganz großes werden. Das Management hat sich vorgenommen, allein im Bereich Immobi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats