GESCHLOSSENE IMMOBILIENFONDS: Auf dem Zweitma...
GESCHLOSSENE IMMOBILIENFONDS

Auf dem Zweitmarkt kommt an uns keiner vorbei!

Das Geschäft mit Zweitmarktfonds für Anteile an geschlossenen Immobilienbeteiligungen lief für die Initiatoren 2011 so, wie es unterschiedlicher kaum sein könnte. Während die von Dietmar Schloz und Hans-Georg Acker geführte Asuco auffallend starke Platzierungs-, Investitions- und Ausschüttungszahlen präsentierte, machte Lars Clasens HTB solides Geschäft, und Wolf-Dieter Ruchs Real Invest investierte zwar, kam aber im Vertrieb kaum vor. Die Unicredit-Tochter Wealthcap platzierte 2011 mangels neuer Fonds nichts, kaufte aber kräftig Zweitmarktanteile. 2012 wollen Asuco, HTB und Real Invest neue Produkte bringen.

Das Geschäft mit Zweitmarktfonds für Anteile an geschlossenen Immobilienbeteiligungen lief für die Initiatoren 2011 so, wie es unterschiedlicher kaum

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats