GEBÄUDEVERWALTER: Fundatis-Curanis: Wer blick...
GEBÄUDEVERWALTER

Fundatis-Curanis: Wer blickt da noch durch?

Der Aderlass beim Gebäudeverwalter Fundatis-Curanis geht offenbar weiter. Unternehmenschef Rafael Korenzecher bestätigte die zum Ende des Jahres wirksam werdende Entlassung weiterer Mitarbeiter und beziffert die Anzahl der Betroffenen auf einen hohen zweistelligen Wert. Andere Quellen nennen eine niedrige dreistellige Zahl. So oder so dürften bei dem bundesweit tätigen Unternehmen Anfang 2011 nur noch gut 300 Mitarbeiter beschäftigt sein. Anfang dieses Jahres - kurz nach dem Einstieg Korenzechers - waren es noch fast 600. Der Geschäftsführer begründet den neuerlichen Stellenabbau mit der anberaumten Kündigung eines Großkunden.

Der Aderlass beim Gebäudeverwalter Fundatis-Curanis geht offenbar weiter. Unternehmenschef Rafael Korenzecher bestätigte die zum Ende des Jahres wirk

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats