GAGFAH: Mit Zinstief-Rückenwind aus der Flaut...
GAGFAH

Mit Zinstief-Rückenwind aus der Flaute

Bild: M. Ehrich/Archiv Gagfah
Gagfah-Wohnanlage in Düsseldorf-Eller.
Gagfah-Wohnanlage in Düsseldorf-Eller.

Wie schnell sich der Wind manchmal doch dreht. Noch vor einem Jahr galt der börsennotierte Wohnungskonzern Gagfah wegen milliardenschwerer Refinanzierungslasten unter Analysten als Wackelkandidat. Nun zahlt er weniger Zinsen als zuvor, die Investoren reißen sich um die Kredite und Immobilienverkäufe auf Druck der Banken sind kein Thema mehr. Auch einen neuen Vorstandschef hat sich die Gagfah eingekauft: Mit dem vormaligen GSW-Topmanager Thomas Zinnöcker soll endlich Schluss sein mit dem Image der substanzverzehrenden Heuschrecke, die ihre Mieter nicht wertschätzt.

#B1V4R#

Wie schnell sich der Wind manchmal doch dreht. Noch vor einem Jahr galt der börsennotierte Wohnungskonzern Gagfah wegen milliardenschwerer Refinanzie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats