FUSIONEN VON WOHNUNGSUNTERNEHMEN IM OSTEN: Sa...
FUSIONEN VON WOHNUNGSUNTERNEHMEN IM OSTEN

Sachsen fordert Grunderwerbsteuerfreiheit

Das Bundesland Sachsen will sich im Bundesrat angesichts wachsender Wohnungsleerstände für eine Befreiung der ostdeutschen Wohnungsunternehmen von der Grunderwerbsteuer stark machen.

Das Bundesland Sachsen will sich im Bundesrat angesichts wachsender Wohnungsleerstände für eine Befreiung der ostdeutschen Wohnungsunternehmen von de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats