FULDA: Konversion: Die Stadt macht's lieber a...
FULDA

Konversion: Die Stadt macht's lieber alleine

Der Stadt Fulda ging es mit der Vermarktung des Gewerbegebiets Münsterfeld im Westen der Stadt durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) nicht schnell genug. Deshalb kauft sie nun kurzerhand die restlichen noch nicht vermittelten 20 ha vom Bund für 5 Mio. Euro, um sie selbst an den Mann zu bringen.

Der Stadt Fulda ging es mit der Vermarktung des Gewerbegebiets Münsterfeld im Westen der Stadt durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima)

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats