FULDA: Interkommunales Gewerbegebiet
FULDA

Interkommunales Gewerbegebiet

Die osthessische Stadt Fulda hat mit den Nachbargemeinden Eichenzell, Künzell und Petersberg vereinbart, künftig gemeinsam ein rund 45 ha großes Gewerbegebiet zu vermarkten. Zusammen tritt man als Stadtregion auf.

Die osthessische Stadt Fulda hat mit den Nachbargemeinden Eichenzell, Künzell und Petersberg vereinbart, künftig gemeinsam ein rund 45 ha großes Gewe

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats