FRIEDENSPLAKATE IM FENSTER: "No War" darf hän...
FRIEDENSPLAKATE IM FENSTER

"No War" darf hängenbleiben

Seit Ausbruch des Irakkrieges sieht man an vielen Wohnungsfenstern Plakate, auf denen "No War" oder "Kein Krieg für Öl" steht. Es kommt auf die Regelung im Mietvertrag sowie den Einzelfall an, ob der Vermieter solche Meinungsäußerungen verbieten kann. Zudem dürfen die Aussagen weder gesetzeswidrig sein, noch den Vermieter diffamieren.

Seit Ausbruch des Irakkrieges sieht man an vielen Wohnungsfenstern Plakate, auf denen "No War" oder "Kein Krieg für Öl" steht. Es kommt auf die Regel

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats