FRANKFURT AN DER ODER: Eine Chipfabrik als Ho...
FRANKFURT AN DER ODER

Eine Chipfabrik als Hoffnungsträger einer Region

Obgleich die Finanzierung der in Frankfurt geplanten Chipfabrik noch auf wackeligen Füßen steht, wurde jetzt der Grundstein für das Projekt gelegt. Das neue Werk, so hoffen viele, könnte die Initialzündung zur Reaktivierung des Mikroelektronik-Standortes an der Oder sein.

Obgleich die Finanzierung der in Frankfurt geplanten Chipfabrik noch auf wackeligen Füßen steht, wurde jetzt der Grundstein für das Projekt gelegt. D

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats