FRANKFURT AM MAIN: Ex-McDonald's-Vorstand sta...
FRANKFURT AM MAIN

Ex-McDonald's-Vorstand startet eigene Gastro-Kette

Zügig, günstig, gut: So sollen die Gäste im ersten deutschen holyfields-Restaurant in Frankfurt am Main essen. Dazu hat sich die Geschäftsführung ein neues, auf digitaler Technik basierendes Bestellsystem ausgedacht. Die holyfields-Eigentümer planen zunächst weitere Lokale in Berlin, Stuttgart, Leipzig und Hamburg.

Zügig, günstig, gut: So sollen die Gäste im ersten deutschen holyfields-Restaurant in Frankfurt am Main essen. Dazu hat sich die Geschäftsführung ein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats