EXPOSEEVERSAND: Per Fax nicht ohne Risiko
EXPOSEEVERSAND

Per Fax nicht ohne Risiko

Exposees per Fax zu verschicken, geht schnell, ist bequem und darum gängige Praxis. Wer als Makler aber hinsichtlich seiner Provision auf Nummer sicher gehen will, sollte sich auf das Sendeprotokoll alleine nicht verlassen, wie der folgende exemplarische Rechtstreit zeigt.

Exposees per Fax zu verschicken, geht schnell, ist bequem und darum gängige Praxis. Wer als Makler aber hinsichtlich seiner Provision auf Nummer sich

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats